Im Berliner Kurier

Mit meinem Jens auf Tour 

Da war ich wenige Tage alt

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage.            wir sind bereits voll im Jahr 2018 und ich bin mit Jens bereit zu neuen Taten und kämpfen.Die Zweibeiner die da in Arztpraxen und Geschäften den Zutritt Verwehren wegen der Hygiene.... Wir sind bereit weiter um das uns zustehende Zugangs-recht zu kämpfen. Die Resonanz gibt es dann auf der 4. Seite. Da einsteht eine Rubrik Barrierefreier Zugang. Es wird unterschieden zwischen Uneingeschränkt Barrierefrei das bedeutet das  Rollstuhlfahrer, Blinde, Gehörlose, Diabetiker, Hör geschädigte und so weiter mit ALLEN Hilfsmitteln (Also Rollstuhl und natürlich Assistenz Hund) rein dürfen. Bedingt Barrierefrei bedeutet das es zwar keine Rampe für den Rollstuhl gibt  aber die Möglichkeit geschaffen wurde den Behinderten irgendwie zu Helfen und  auch seinen Assistenz Hund als Ersatz Einlass zu gewähren. Dazwischen gibt es eigentlich nichts wie: "Sie können gerne reinkommen aber der Hund bleibt draußen..." das ist nicht Barrierefrei. Die Betreffenden Gesetzestexte und die dazugehörigen Links sind bereits auf Seite 4 Integriert. So nun viel Spaß beim Stöbern. Eure Rieke und Jens

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Jens Schmidt